irene brantner

Foto: Theresa Pewal
Foto: Theresa Pewal

Ich bin 1977 im nördlichen Waldviertel geboren, am Bauernhof in dörflicher Gemeinschaft aufgewachsen und schließlich in die "weite Welt hinein gegangen". Es folgten Studien und deren Abschlüsse in den Bereichen Musik, Therapie und Pädagogik und die Arbeit mit Musik und Menschen aller Altersstufen.

 

Seit mehr als 10 Jahren ist Fasten nach der Methode Buchinger/Lützner (Heilfasten) ein unverzichtbarer Bestandteil meiner Gesundheitspflege.

Fasziniert vom Königsweg der Naturheilkunde entschied ich mich, die Fastenakademie der Österreichischen Gesellschaft für Gesundheitsförderung (ggf) zu absolvieren.

Es ist mir ein Anliegen, Fasten als einfache, natürliche und günstige Methode der Prävention professionell weiterzugeben und zu begleiten.

 

Als Musiktherapeutin erfahre ich die enge Verflechtung von Mensch und Musik stets aufs Neue:

Musik als ein elementares, zum Menschen gehöriges Ausdrucksmittel,

jenseits von falsch und richtig, begabt und unbegabt,

eine Quelle, die jedem zugänglich ist.

Körper, Atem, Stimme - 

Rhythmus und Klang.

 

Fasten, Musik und Meditation verhelfen uns besonders in ihrem synergetischen Zusammenwirken dazu, im Einklang und im Rhythmus zu sein - lebendig zu sein. Losgelöst vom Lärm des zunehmend verrückten Alltags, kann der Organismus seine Klänge wieder wahrnehmen, sich dem Takt der inneren Uhr annähern und an seine Selbstheilungskräfte anbinden.

 

Der eigenen Kraft vertrauen,

die innere Stimme hören,

dem inneren Rhythmus den Ton angeben lassen -

die im Körper innewohnende Intelligenz ist der Wegweiser.

 

Mit Empathie, Erfahrung und Kreativität lotse ich dich heraus aus alten Trampelpfaden

auf den abenteuerlichen Weg in deine Leichtigkeit und Freude.  

Es braucht deine Entscheidung. 

 

Die Wegwarte wartet auf dich.